Aktuelles
26.03.2020

Zusatzinformation Corona-Virus


Der Praxisbetrieb wird fortgesetzt!

Sehr geehrte Patienten,

in dieser schwierigen Zeit, die alle Menschen und alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens betrifft, haben wir uns nach guter Überlegung entschlossen, den Praxisbetrieb fortzusetzen.
Wir möchten weiter für Sie da sein und eine Grundversorgung auf unserem Fachgebiet gewährleisten.

Dafür haben wir Bedingungen geschaffen, die dem derzeit bestehenden Infektionsrisiko begegnen.

Wir behandeln in verschiedenen festen Teams, die einander nicht körperlich begegnen. Die Behandlung findet auf unterschiedlichen Ebenen des Hauses statt, die nicht gewechselt werden. Wir wahren Abstand in unseren Wartebereichen und errichten mechanische Barrieren.
Wir halten überall Möglichkeiten zur Händedesinfektion vor und ersuchen Sie, davon Gebrauch zu machen.

Prophylaktische Maßnahmen, Routinekontrollen, Wahleingriffe sowie Narkosebehandlungen haben wir ausgesetzt.

Trotz aller Mühen kann ein Infektionsrisiko mit dem Corona-Virus in unserer Praxis nicht vollständig ausgeschlossen werden.
Spätestens bei der Durchführung operativer Eingriffe in Ihrem Munde müssen wir das Abstandsgebot brechen und sind natürlich räumlich in unmittelbaren Kontakt zur Infektionsquelle, dem Nasen-Rachen-Raum der Patienten.

Da die Infektion mit dem Corona-Virus in den ersten Tagen symptomlos verläuft, ist hierbei theoretisch eine unbemerkte Virusübertragung vorstellbar.
Wir begegnen diesem Problem sehr bewusst und offensiv, möchten aber die Behandlung von Notfällen und gut vertretbaren Eingriffen nicht beenden.

Eine Infektionsmöglichkeit in Supermärkten ist dabei deutlich höher einzuordnen als in unserer Praxis, in der stets hohe Hygienestandards herrschten, die der aktuellen Situation nochmal angepasst wurden.

Sie können sich gewiss sein, dass wir alles menschenmögliche tun, um verantwortungsbewusst und sicher die Krise zu überwinden.
Bei uns sind Sie auch in dieser Zeit in guten Händen.

Auf das bestehende Risiko einer Infektionsmöglichkeit möchten wir Sie ausdrücklich hinweisen und bitten um Ihre aktive Kenntnisnahme vor der Durchführung notwendiger operativer Eingriffe.

Ihr Praxisteam