Weiterbildungen
25.05.2018

Bewährtes Handwerk und innovative Versorgungskonzepte


Wissenschaftliches Symposium im wunderschönen Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" in Zwickau

Erfahrung und Innovation, Handwerk und Technik, Realität und Virtualität:
Auf den ersten Blick stehen sich diese Begriffe entgegen.
Wir sind der Meinung, gerade durch die Verbindung dieser scheinbaren
Gegensätze können wir die beste Versorgung für unsere Patienten
erreichen. Daher stand das Straumann- Symposium unter dem Motto
„Bewährtes Handwerk und Innovative Versorgungskonzepte“.

Seit nunmehr 20 Jahren setzen wir dieses Motto erfolgreich in unserer Praxis um.

Herr Dr. Dr. Hentschel fungierte an diesem Nachmittag als Moderator und begleitete die rund 140 Gäste durch die Veranstaltung.
Mit Professor Daniel Buser sowie Dr. Kay Vietor konnten zwei hochkarätige Referenten gewonnen werden, die das Spannungsfeld zwischen Handwerk und Innovation
in der Implantologie beleuchteten.

Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren der Straumann Group, ohne deren Unterstützung diese tolle Veranstaltung nicht hätte stattfinden können.