Weiterbildungen
14.11.2014

ITI – Fortbildung: Sinusbodenelevation und Komplikationsmanagement


Intensivkurs  vom 14. – 15.11.2014, „Komplikationen in der Implantologie", Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene mit Dr. Andreas Hentschel und Jan Herrmann in Zwickau

In diesem Kurs werden die Techniken zur Sinusbodenelevation vermittelt, so dass auch komplexe Fälle mit geringem Restknochenangebot versorgt werden können.

Die Kursinhalte sind:
  • Strategie beim atrophierten Kieferkamm: Interner / externer Sinuslift
  • Präimplantologische Augmentationen
  • Hands-on Übungen: Sinusbodenelevation am Spezialmodell mit Implantation
  • Anamnese / Patientenselektion: Auswahl geeigneter Patienten, Risikoprofile
  • Risikominimierung und Risikomanagement
  • Parodontale Risikosituationen
  • Periimplantäre Entzündungen – Prävention und Behandlung
  • Live-Operation

 
Anmeldung über

ITI Sektion Deutschland

KONTAKT
ITI Sektion Deutschland; Jechtinger Straße 9 D-79111 Freiburg
Tel.: +49 700 484 484 00 Fax: +49 700 484 484 99;
www.iti.org
Kontakt per E-Mail

oder über

Straumann Deutschland