Häufige Fragen

Kann ich mit eigenem PKW zur OP kommen?


Zum Operationstermin sollten Sie nicht mit einem eigenen PKW anreisen. Bei Operationen in örtlicher Betäubung bekommen Sie im weitesten Sinne eine Betäubung im Kopfbereich, so dass die Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit nicht völlig ausgeschlossen werden kann. Außerdem stellt jeder operative Eingriff eine Ausnahmesituation dar, die möglicherweise Ihre Konzentrationsfähigkeit bei An- u. Abreise herabsetzt.

Wir empfehlen Ihnen für den OP-Tag, sich von einer Begleitperson fahren zu lassen, um die genannten Gefahren zu umgehen. Zu Beratungs- und Kontrollterminen können Sie selbstverständlich mit Ihrem PKW anreisen.

Zurück