Implantologie
Unter der Implantologie versteht man einen Teilbereich der Zahnheilkunde, der sich mit der Einbringung zahnärztlicher Implantate in den menschlichen Kiefer beschäftigt. Dazu gehört die ausführliche Beratung und präzise Planung ebenso wie das eigentliche Einbringen der Implantate in den Kiefer und natürlich die Nachkontrollen und Langzeitbetreuung der Patienten.

Seit über 40 Jahren bieten Zahnimplantate die Möglichkeit, Zähne vollwertig zu ersetzen. Zahnimplantate sind wissenschaftlich fundiert und seit Jahrzehnten erfolgreich im zahnmedizinischen Einsatz. Zahnimplantate ersetzen einzelne oder mehrere verloren gegangene Zähne oder befestigen Prothesen sicher im Mund. Das Implantat übernimmt dabei die Funktion einer Zahnwurzel und bildet so den Pfeiler für den Zahnersatz.

Besonderheiten unserer Praxis

  • Spezialsprechstunde für Implantatpatienten: »Dübelrunde«    
  • Wahl des Implantationszeitpunktes individuell und befundbezogen für optimale Knochenverhältnisse und bestmögliche Ästhetik
  • Knochenaufbau bei schwierigen Verhältnissen im Ober- und Unterkiefer mit Hilfe der gesteuerten Geweberegeneration
  • Größere Sicherheit durch verkürzte Heilungszeiten der Implantate dank hochmoderner hydrophiler Implantatoberflächen
  • 3-dimensionale Implantatplanung bzw. navigierte Implantation nach vorhergehender Planung am Computer für präzisere Implantatversorungen
  • Auf den chirurgischen Anteil der Arbeit bekommen Sie von uns eine uneingeschränkte 10-Jahres-Garantie.