Häufige Fragen

Ist mit stärkerem Blutverlust zu rechnen?


Der Blutverlust bei unseren Eingriffen ist vergleichsweise gering.
Eine geringe Sickerblutung in den ersten Stunden nach dem Eingriff ist möglich und meist völlig unbedeutend.

Generell wird eine Blutung im Mundraum durch das sofortige Vermischen mit Speichel und dem Blutgeschmack meist heftiger empfunden als sie tatsächlich ist. Sollte es jedoch zu stärkeren Blutungen kommen, so beißen Sie zunächst auf ein sauberes Taschentuch oder, falls verfügbar, einen Tupfer und suchen Sie dann unverzüglich unsere Praxis oder eine notärztliche / zahnärztliche Einrichtung auf. Zeugen Jehovas können sicher sein, dass im ambulanten Bereich unseres Fachgebietes keine transfusionspflichtigen Eingriffe durchgeführt werden.

Zurück